Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Uni Heidelberg > IWR > MOBOCON >  Teaching > – Numerik 0 (SS17)
[english] | [deutsch]

Vorlesung Einführung in die Numerik

Semester: Sommersemester 2017
Dozent: Andreas Potschka
Zeit und Ort: Di und Do, 14-16 Uhr c.t., INF 227 HS 1
1. Klausurtermin: 27.07.17, 14-16 Uhr, INF 230, Großer Hörsaal
2. Klausurtermin: 21.09.17, 13-15 Uhr, INF 230, Großer Hörsaal
Achtung Raumänderung:
Die Klausur findet im Großen Hörsaal in INF 230 statt.

Inhalt

Diese Vorlesung ist die Einstiegsveranstaltung in die Themenkomplexe Numerik, Wissenschaftliches Rechnen und Optimierung. Das Ziel der Vorlesung ist es, theoretische und praktische Kenntnisse in den Basistechniken der numerischen Lösung mathematischer Probleme zu vermitteln. Begleitend zur Vorlesung finden theoretische Übungen und Programmierübungen in Python statt. Behandelt werden die Themen:

  1. Rechnerarithmetik, Fehleranalyse, Konditionierung
  2. Interpolation und Approximation
  3. Numerische Integration
  4. Lineare Gleichungssysteme und Ausgleichsprobleme (LR- und QR-Zerlegung)
  5. Iterative Verfahren (Nullstellenberechnung, lineare Gleichungssysteme, Eigenwertaufgaben)

Übungsbetrieb

Die Anmeldung zum Übungsbetrieb findet über Müsli statt. Auf jedem Übungsblatt gibt es neben herkömmlichen Aufgaben auch Programmieraufgaben, die in der Programmiersprache Python zu lösen sind. Es gibt eine kurze Einführung, die speziell für diese Vorlesung entwickelt wurde. Sie können sie auch direkt herunterladen. Achten Sie unter Windows darauf, dass die Dateiendung ".ipynb" erhalten bleibt.

Jeden Donnerstag wird hier ein neuer Übungszettel online gestellt. Die Abgabe der Übungszettel muss bis zum Vorlesungsbeginn am Donnerstag erfolgen. Der Übungsbetrieb beginnt am 24. April.

Prüfungsmodalitäten

Die Klausur findet zur üblichen Vorlesungszeit von 14:15-15:45 Uhr am 27.07.17 im Großen Hörsaal in INF230 statt. Die Zulassung und Anmeldung wird über Müsli abgewickelt. Die Zulassung zur Klausur erhalten Sie, wenn Sie 50% der Punkte aus allen Übungen erreicht und die Lösung einer Aufgabe in der Übungsgruppe vorgeführt haben. In Ausnahmefällen entscheidet der Übungsgruppenleiter in Abstimmung mit dem Dozenten über die Zulassung. Kandidaten, die eine Klausurzulassung in vergangenen Semestern erworben haben, setzen sich bitte frühzeitig mit dem Dozenten in Verbindung, damit dieser Umstand mit vorherigen Dozenten abgeklärt werden kann.

Für die Klausur sind keine Hilfsmittel (auch keine Handys, Taschenrechner, mitgebrachte Schmierzettel, ...) erlaubt. Bitte bringen Sie Ihren Studierendenausweis mit.

Die Ergebnisse der Klausur sind im MÜSLI einsehbar. Der Termin für die Einsicht ist am Dienstag, den 29.08.2017, 10:00-11:30 im Mathematikon, Raum 02.414.

Weiterführende Veranstaltungen

Die Einführung in die Numerik öffnet Ihnen die Tür zu vielen interessanten Vorlesungen und Seminaren im Wintersemester 2017/18. Hier sind nur die deutschsprachigen angegeben. Die Fortsetzung Numerik 1 wird erst wieder im Sommersemester 2018 angeboten.

Vorlesungen:

Seminare:

Proseminare:

Nützliche Vorkenntnisse

Analysis I/II (MA1/ MA2) und Lineare Algebra I (MA4), Einführung in die Praktische Informatik (IPI), Programmierkurs (IPK), Programmierkenntnisse

Nützliche Literatur

 webmaster@iwr.uni-heidelberg.de
Last Update: 06.09.2017 - 10:41